Da taucht jemand aus der Versenkung auf …

Hallo, liebe Leute, ich melde mich aus dem Urlaub zurück!
Also eigentlich war heute bereits der dritte Schultag, aber vorher hatte ich keine Gelegenheit. Also, nach dem Urlaub (Ankunft in Deutschland, bzw. zu Hause Sonntag 18 Uhr oder so) ging es mal eben gleich mit der Schule los. Sonntagabend hab ich nur noch Ewigkeiten lang meine E-Mails gecheckt und im Anschluss Tristan und Isolde gesehen (sehr schöner Film nebenbei!). Montag wollte ich mich eigentlich genauer den Foren, Lesezirkeln und Blogs widmen, da der Schock: Internet geht nicht.
Die Situation hatte ich nun schon so oft, dass meiner Kehle nur noch ein genervter Seufzer entwich, statt dass ich vor Wut heulen könnte. Oder es waren die zweieinhalb Wochen Abstinenz, die mich ein wenig von meiner Sucht befreiten.
Zumindest, die Diagnose war letztlich: USB-Stick (den ich für die Verbindung brauche) ist hinüber. Und der Treiber fehlte plötzlich (man bedenke, am Sonntag ging alles noch!). Mit dem Stick meines Bruders funktionierte es wieder & der Treiber wurde auch installiert, allerdings kann ich nicht so oft an den Stick herankommen.
Aber eigentlich war das auch ganz gut, denn: Montag kam dann der Bescheid, dass ich am Mittwoch (also heute) meine theoretische Fahrprüfung hätte. Das Buch hatte ich mal eben nur zur Hälfte durchgelesen während des Urlaubes und geübt hatte ich noch kein Stück. Also ganz leicht panisch war ich schon (dabei wusste ich, dass ich in der ersten Woche dann Prüfung habe! Ich bin unverbesserlich …).
Also alle freie Zeit darauf verwendet, zu lernen und zu üben. In die Schule nahm ich kein schönes, sondern ein Fahrschulbuch mit, die Pausen wurden mit Büffeln sinnvoll genutzt, Hausaufgaben im Unterricht erledigt oder dezent vergessen (Polnischvokabeln wiederholen … mach ich, wenn sie im Test drankommen) und nachmittags saß ich dann vor dem Computer und übte, wobei er durch das fehlende Internet glücklicherweise keine Versuchung darstellte.
Heute nun lernte ich bis zur letzten Minute (das letzte Kapitel des Buches fehlt mir mal eben … Technik, ich kapier’s eh nie) und so irgendwie ziemlich nervös gewartet, bis dieser unfreundliche Herr von der Dekra meine Daten aufnahm.
Die Prüfung an sich war … einfach. Kannte fast alle Fragen schon. Und es kam, wie es kommen sollte: Bestanden! Hach, es ist schön, mit einem Grinsen aus einer Prüfung zu gehen. (Warum sagt man einem in der Schule nicht gleich, wie man abgeschnitten hat? Nehmt Multiple-Choice-Tests, verdammt!) Drei Fehler hatte ich dann doch, also eine Frage falsch beantwortet. Eine mit Verkehrsschildern, allerdings kann ich mich beim besten Willen daran erinnern, was bei denen falsch gewesen sein soll oo‘
Nun, bestanden. In den Ferien geht’s dann irgendwann mit praktischen Fahrstunden los.
Und ich werd meine Zeit wohl intensiv für’s Schreiben nutzen können. Wer weiß, wann ich einen neuen Stick bekomme, bzw. wie oft mir mein Bruder seinen leiht? Donnerstags wird man mich zwischen 13.45 und 15.15 wohl auf jeden Fall mal antreffen. Info-Unterricht.
Was gibt’s noch zu sagen? Ich hab mein dickes Chamäleon wieder – Jamie. Während des Urlaubs hat sie ja in der Zoohandlung residiert. Nun hat sie erstmal Diät. Ist nämlich zu dick, die Gute XD
Nun gut. Es wird noch ein ausführliches Tagebuch meines Urlaubs folgen mit, wie ich denke, ganz hübschen Fotos (die fast alle Mami zu verdanken sind ♥) und recht außergewöhnlichen Zitaten XD
Vielleicht auch ein Video … Wer also Einblick in den saskianischen Kopf und unser familiäres Chaos erhalten will: Freut euch! XD
Wer nicht, … der muss es nicht lesen :)
Ich schreib hier nur so gern.
Nun, ich werd wohl gleich was tippen. Also von meinen Geschichten xD Oder lesen? Nein, das mach ich in der Schule. Klausuren gibt’s – glücklicherweise – erst in zwei Wochen, da die Klausurliste erste nächste Woche fertig ist. Verdammt, das ist mein letztes Jahr! In circa zehn Monaten bin ich mit der Schule fertig … Unheimlich.
Nun denn, auf wiederlesen oder auch nicht!
Ich verbleibe mit den herzlichsten Grüßen,
Die, die ihre theoretische Fahrprüfung bestanden hat.

P.S. Zur Feier des Tages gab’s Döner. Beneidet mich! (Denn Döner macht schöner? … Eigentlich muss ich abnehmen. Der Urlaub hat mir ein paar Pfündchen mehr beschert.)

Advertisements

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s