[Tag 1] Das Buch, das du zurzeit liest

Birgit Jaeckel Der Fluch der Druidin

Der Fluch der Druidin heißt das gute Stück und stammt aus der Feder
von Birgit Jaeckel.
Knaur stellte mir das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar
zur Verfügung (danke nochmals dafür!) und inzwischen hab ich es auch beinahe durch.

Es handelt sich hierbei um die Fortsetzung von Die Druidin, zu dem ihr
eine Rezension hier finden könnt.
Eine zur Fortsetzung folgt auch bald!

Die Ereignisse spielen sich circa zehn Jahre nach den Geschehnissen aus dem ersten Buch ab, der Fokus liegt nun auf Sumelis, Talias Tochter, auch wenn diese nicht vollkommen aus dem Blick- (oder eher Lesefeld) des Lesers verschwindet.
Inhaltlich sieht es so aus:

101 v. Chr.: Trotz seines triumphalen Sieges über die Römer findet Boiorix keine Ruhe.
Ein entsetzlicher Fluch lastet auf dem König der Kimbern: der Fluch, auf ewig als Versager erinnert zu werden und niemals Erlösung zu finden. Als er von der jungen Sumelis hört, angeblich die mächtigste Zauberin der keltischen Welt, ist ihm jedes Mittel recht, die junge Frau herbeizuschaffen. Und so sendet er seinen besten Krieger aus, Nando. Dessen düstere Seele zieht Sumelis rasch in ihren Bann …

Quelle

Bisher lässt sich schon mal sagen, dass es anders ist als sein Vorgänger. Aber auch besser? Das entscheide ich, wenn ich durch bin! (:

Advertisements

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s