[Tag 16] Das 9. Buch in deinem Regal von rechts

Dieses Buch ist …
Lea Korte Die Maurin „Die Maurin“ von Lea Korte.
Und es ist sogar signiert! :’D
Die Ausgabe habe ich vor einer ganzen Weile bei Tines Bücherblog gewonnen, worüber ich mich nach wie vor sehr freue! Gelesen habe ich es trotzdem immer noch nicht … böser, böser SuB!
Oder böse fehlende Zeit?
Böse, langsam lesende Shiku?
Was auch immer es ist, es ist nicht nett. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und deswegen hab ich richtig Spaß, bis ich es dann wirklich lesen kann. Bisher habe ich ja doch nur Gutes vernommen und ein wirklich schlechtes Zeichen kann das ja nicht sein, oder?
Außerdem hab ich nach wie vor eine gewisse Vorliebe für historische Romane. Ich wunder mich wirklich, wo das nur her kommt – von einem Tag auf den anderen war es da!

Für die, denen der Titel nicht sagt, der Klappentext:

Andalusien im 15. Jahrhundert. Zwischen Mauren und Christen toben erbitterte Kämpfe – und mittendrin steht die junge Zahra. Als Hofdame und enge Vertraute -Aischas, der Hauptfrau des tyrannischen Emirs, gerät sie in ein grausames Spiel dunkler -Intrigen und rücksichtsloser Machtkämpfe. Dann verliebt sie sich ausgerechnet in den Spanier Gonsalvo – eine Liebe, die sie in tödliche Gefahr bringt …

Reinschauen schadet bestimmt nicht! ;)

Advertisements

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s