Ich bilde mich weiter!

Ich bin mal wieder über eine interessante Challenge gestolpert, an der ich teilnehmen möchte. (Gestolpert bin ich bei Lisa, initiiert wurde es hier.)
Da ich mit der Schule ja jetzt durch bin, muss ich irgendwie die Zeit zwischen Schule und Studium überbrücken. Also … mach ich das!

Es gilt, Bücher aus zwölf verschiedenen Genres zu lesen. Meine Liste (die es auch auf der Challenge-Seite zu sehen gibt):

  • Biografie:
  • Alice und ich, Melanie Benjamin

  • Fantasy/Science Fiction:
  • Grim: Das Siegel des Feuers, Gesa Schwartz

  • Horror:
  • Birth of a Killer, Darren Shan

  • Klassiker:
  • Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Robert Louis Stevenson

  • Krimi/Thriller:
  • Der Augensammler, Sebastian Fitzek

  • Sach-/Fachbücher:
  • Werwölfe: Wie sie leben, wer sie sind, Serena Valentino

  • Drama/Lyrik:
  • Maria Stuart, Friedrich Schiller

  • Historische Romane:
  • Totenbraut, Nina Blazon

  • Liebesroman:
  • Das kratzbürstige Frauenzimmer, Deeanne Gist

  • Kinder- und Jugendbuch:
  • Rubinrot, Kerstin Gier

  • Romane/Erzählungen:
  • Weißer Oleander, Janet Fitch

  • Humor & Satire:
  • Bis(s) einer weint, Frau Meier

    Advertisements

    6 thoughts on “Ich bilde mich weiter!

    1. Ich bin grad draufgekommen, dass mir nur noch 5 fehlen, dann hab ich alles zu der Challenge xD Und da brauch ich bei Dramen nur noch eine Rezension schreiben (Dramen hab ich ja einige gelesen das Semester), Sachbuch findet sich auch eineiges von der Uni… das wird allerdings lustig beim Rezensieren :D History of English, Linguistics und solche Sachen +lach+

      Freut mich, dass du bei der Challenge mitmachst – ist ja immer spannend zu sehen, wie weit andere sind.

      • Uw, Neid! xD
        (Aber so ist es ja auch ein Ansporn, endlich mehr zu lesen -lach-)
        Ja, das kann ich mir vorstellen :’D Auf die Rezensionen bin ich wirklich gespannt!

        Ich glaub, du wirst mich hinterherhinken sehen … xD But I’ll do my very best! (Spontaner Enthusiasmus)

        • Ich find die Challenge-Idee wirklich klasse, weil du dich mit so vielen verschiedenen Genres beschräftigen musst. Dabei ist mir dann aufgefallen, dass ich doch recht breit gefächert lese. Fantasy ist zwar mein Haupt-Genre, aber ich lese auch irrsinnig gerne historische Romane, Jugendbücher, Thriller und hin und wieder einen Liebesroman. Und Dank Uni muss ich mit Genres beschäftigen, die ich so wohl eher nicht lesen würde :D

          Irgendwie hab ich da ja auch einen unfairen Vorteil – so viel Uni-Lektüre wie ich hab. Aber ich bin sicher, dass du bis Ende des Jahres auch locker alle Genres durchhast. :) +an kleine poppins glaub+

        • Ich auch (: So komm ich z.B. endlich mal dazu „Maria Stuart“ zu lesen. -lach- Wir haben im Unterricht nie Schiller gelesen, zumindest nie als Ganzlektüre. (Als es möglich war, hatten wir uns – nun ja, der Großteil der Klasse – für Werther entschieden statt „Kabale und Liebe“.) Nur einen Auszug davon haben wir mal gelesen & es gefiel mir irgendwie. Und jetzt muss ich ja ran. xD

          Ach, so unfair ist das ja nicht :0 Also … jeder hat halt seine Kapazitäten. xD Bei mir ist es bei zwei Bücher mangels der SuB-Auswahl auch challengeübergreifend. Von daher … xD

          Ich hoffe es! Und … dem Poppins-Namen muss man ja auch gerecht werden, oder nicht? (Und wenn’s nur die kleine Schwester ist!) Das wird lustig. xD

    Und ihr so?

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s