[Tag 9] Welches ist dein Lieblingszitat aus einem Buch?

Der Mitternachtszirkus Darren Shan Hm. So ein ganz richtiges Lieblingszitat hab ich nicht, sondern immer mal welche, die mir – aus verschiedenen Gründen – sehr gut gefallen.
Aber ich nehm jetzt mal einfach mein liebes Zitat aus „Der Mitternachtszirkus“ von Darren Shan:
.
Das Blöde im richtigen Leben ist, dass man jedes Mal, wenn man etwas Dummes tut, dafür bezahlen muss. In Büchern können die Helden so viele Fehler machen, wie sie wollen. Es ist völlig egal, was sie anstellen, denn am Ende wird alles wieder gut. Sie besiegen die Bösewichter, bringen alles in Ordnung, und alles ist in Butter.
Im richtigen Leben machen Staubsauger kleine Spinnen tot. Wenn man über die Straße rennt, ohne aufzupassen, wird man von einem Auto überfahren. Wenn man von einem Baum fällt, bricht man sich die Knochen.
Das richtige Leben ist gemein. Es ist grausam. Es schert sich nicht um den Helden, um ein glückliches Ende und auch nicht darum, dass eigemtlich alles in Butter sein sollte. Menschen sterben. Kämpfe werden verloren. Und oft genug siegt das Böse.

.
Stammt von Seite 9 und ich hab’s schon immer gemocht. (:
Mal abgesehen davon, dass es eigentlich im Grunde schlichtweg stimmt (gut, man kann auch Glück haben, aber letztlich ist es einfach so; irgendwas passiert jedem), hilft es dem Buch irgendwie diesen „Ja, das ist wirklich passiert“-Touch beizubehalten, den mein damaliges & etwas jüngeres Ich erschnüffelt hat und den ich nach wie vor liebe.

Wie gesagt, es gibt auch andere Zitate, die ich sehr mag … egal.

Advertisements

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s