[Tag 20] Welches Buch hat dich am meisten negativ überrascht?

Puh. Ich erinnere mich schwach an ein Taschenbuch, das irgendwas mit Knochen und einem Mädchen zu tun hatte … ein historischer Roman? Ist mal wieder Jahre her, aber enttäuscht hat mich das Buch doch sehr. es war sogar eine Empfehlung der Bibliothekarin (die ich immer noch liebe <3), aber ich saß ewig lang an diesem Buch, hab sogar mit dem Gedanken gespielt, es abzubrechen. (Was ich nicht getan habe …)
Aber dummerweise erinner ich mich mal wieder an sonst nichts – ärgerlich.
Ansonsten bleibt mit da "Dracula: Die Wiederkehr" zu nenne. Wie man in meiner Rezension lesen kann, war ich alles andere als begeistert. Dabei klang es so gut … ich hatte mich richtig drauf gefreut und gerade dann ist die Enttäuschung ja riesig, wenn es nicht wirklich den erwartungen entspricht. war wirklich, wirklich schade – aber was soll man machen? (In die Vergangenheit reisen und den Autoren die Leviten lesen kann ich ja nicht.)
Ansonsten waren die anderen Bücher keine so argen Enttäuschungen oder aber sie waren so groß, dass mein Gehirn die Erinnerung daran in einem Anflug an Selbstschutz aus dem Archiv verbannt hat. (;

Advertisements

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s