Neuzugänge der ersten Uni-Woche

… was sich auch in den einzelnen Büchern zeigen wird. xD
Ohnehin ist jetzt erst mal Schluss mit neuer Unterhaltungsliteratur. >: (Mein SuB wird’s mir danken.)
Lediglich zwei Sachen kommen da noch: Adrea Cremers „Nightshade“, das vorbestellt ist und am 19. Oktober erscheint und die bisherigen zehn Bände der Sookie-Stackhouse-Reihe. Wurde letztens von Amazon verschickt. (:

Laurie Halse Anderson: Wintermädchen
Vielen Dank an Ravensburger!

In der Silvesternacht leisten die beiden Freundinnen Lia und Cassie einen heiligen Schwur: Sie wollen alles dafür tun, die dünnsten Mädchen der Schule zu sein. Nun ist Cassie tot und für Lia bricht eine Welt zusammen. Doch die Stimmen in ihrem Kopf werden immer lauter. Sie befehlen ihr zu hungern und Lia gehorcht – in ihrem einsamen Kampf gegen sich selbst, ihre Eltern und ihre tote Freundin, die in der Welt der Wintermädchen auf sie wartet.

.
Darren Shan: Birth of a Killer

When Larten escapes the terrible workhouse in which he toils, he doesn’t know that he is running from an early death! into another kind of transformation. After meeting the mysterious vampire Seba Nile while sheltering for the night in a crypt, Larten finds himself drawn into the shadowy world of the vampire Clan. As he travels and learns, Larten finds himself enjoying the adventure he has always dreamed of, seeing a world beyond any he suspected in his poverty-stricken youth. But Larten begins to discover something else, too. Much like death, becoming a vampire is something you can’t come back from!

.
Maggie Stiefvater: Shiver

For years, Grace has watched the wolves in the woods behind her house. One yellow-eyed wolf—her wolf—is a chilling presence she can’t seem to live without. Meanwhile, Sam has lived two lives: In winter, the frozen woods, the protection of the pack, and the silent company of a fearless girl. In summer, a few precious months of being human… until the cold makes him shift back again.

Now, Grace meets a yellow-eyed boy whose familiarity takes her breath away. It’s her wolf. It has to be. But as winter nears, Sam must fight to stay human—or risk losing himself, and Grace, forever.

.
Lori Handeland: Die Phoenix-Chroniken: Asche

Jetzt beginnt die letzte Schlacht – diese Worte raunt Ruthie ihrer Pflegetochter Elizabeth Phoenix zu, bevor sie stirbt. Tage später erwacht Liz im Krankenhaus, heimgesucht von düsteren Visionen. Was hat es mit Ruthies geheimnisvollen Worten auf sich? Und warum taucht ausgerechnet jetzt Liz’ Ex-Geliebter Jimmy Sanducci wieder auf? Unversehens gerät die ehemalige Polizistin Liz zwischen die Fronten eines Krieges übernatürlicher Mächte, und die wieder entflammte Leidenschaft für Jimmy führt nicht nur Liz an den Rand des Abgrunds …

.
Karen Miller: Die Herrscherin

Hekat ist eine Sklavin. Ihre eigenen Eltern haben sie an einen Mann verkauft, der sie glauben macht, er liebe sie. Doch in Wahrheit betrachtet er sie lediglich als Ware. Als Hekat das endlich erkennt, beschließt sie, um jeden Preis die Freiheit zu erlangen. Damit sich ihr wahres Schicksal erfüllen kann, entscheidet sie sich zur Flucht. Noch weiß sie nicht, wohin ihr Weg sie führen wird. Nur eines ist sicher: Sie wird den Schmutz, den Schmerz und die Armut hinter sich lassen. Da betritt sie das Haus ihres Gottes, und ein Wunder geschieht. Er spricht zu ihr und weist ihr den Weg. Und so lernt Hekat den Herrscher der mächtigsten Stadt des Reiches kennen – und schreitet an seiner Seite unaufhaltsam weiter zur Macht …

.
Mary Hooper: Die Schwester der Zuckermacherin & Ascheblüten

Die beiden großen historischen London-Romane in einem Band: die aufregenden, romantischen Abenteuer von Hannah und Tom im London des 17. Jahrhunderts!

Hat die junge Liebe zwischen Hannah und Tom eine Chance gegen die tödlichen Bedrohungen der verheerenden Pestepidemie und des großen Feuers von London?

Mary Hooper entführt uns mit ihren atemberaubenden Romanen in das London des 17. Jahrhunderts, in die Welt der Zuckermacher, Apotheker und Wunderheiler.

.
Der Rest ist inhaltlich weniger interessant. (;
Ich bin nun also stolze Besitzerin von Hans Sachs‘ „Miesterlieder, Spruchgedichte, Fastnachtsspiele“, Goethes „Reineke Fuchs“, einem Grammatik Duden und folgenden Fachbüchern: „Studienbuch Linguistik“, „Einführung in die deutsche Sprachgeschichte“, „An Introduction to the Study of English and American Literature“ und „The Englang Pronunciation Course“. ;D

Advertisements

2 thoughts on “Neuzugänge der ersten Uni-Woche

  1. Klingen allesamt nach lesenswerten Neuzugängen!
    Auf deine Rezension zu „Laurie Halse Anderson: Wintermädchen“ bin ich schon sehr gespannt. Ist es doch noch immer ein viel zu grosses Problem in der heutigen Gesselschaft.

    Wünsche dir lesereiche Stunden,

    lg mirjam

    • Find ich auch. :’D
      Ich bin auch sehr gespannt auf’s Buch. Ich hadere noch mit mir, ob ich’s beim Rezi-SuB nicht doch etwas höher einordne … na mal sehen!
      Ich kenn die Autorin jetzt auch nur von „Sprich“ (hab’s aber noch nicht gelesen) und hoffe ja, dass sie hier genauso gut ans Thema rangeht, wie viele bei Sprich meinten. (Auch wenn es ein anderes ist.)

      Dankeschön!
      Bin mit meinen momentanen Bücher auch bald durch (außer Reineke Fuchs xD) und danach geht’s erst mal mit Babel weiter. (:

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s