[Echsenleben] Echsenjubiläum!

Echsenjubilärum, jawoll! Das ist nicht nur der erste richtige Echsenleben-Eintrag, sondern auch der Tag nach meinem Geburtstag. Das tut im Grunde nichts zur Sache, hier geht es ja um Jamie. Wie ich aber im Einführungsbeitrag schrieb, fand Jamie am 28.03.2009 ihren Weg zu mir, als ich meinen 17. Geburtstag feierte. Nun ist sie also zwei Jahre bei mir und hat zur Feier des Tages kräftig Sonne getankt. (:
Das Eumelchen hat sich sogar geschickt um den Leertag gedrückt (montags gibt’s normalerweise kein Futter) – hat sich einfach eine Spinne geschnappt, die da so durch die Gegend kroch. Aber man will ja nicht so sein und gönnt ihr dieses kleine Bonbon. ;)

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass Jamie bei uns was richtig Besonderes ist? Nicht weil sie ein Chamäleon ist – weil sie ein Mädchen ist!
Bisher waren alle Haustiere ausnahmslos Jungs, gut, bei diversen Fröschen und Kaulquappen kann ich das nicht mit Sicherheit sagen, aber die waren nur so kurz da … die zählen nicht.
Die Haustiere aber … die Herren Kater: Bubu Nr. 1 war ein dicker Kerl, Bubu Nr. 2 ist immer noch einer. Bei den Zwergkaninchen das Gleiche: James I war ein gemütlicher Herr und sein Nachfolger James II war so ziemlich das Gegenteil, aber ein Männchen. Fussel ebenso und auch wenn wir anfangs dachten, dass mein Albino-Schnurpsel eine Jessie ist, so war’s am Ende doch ein Jesse. Dass Flint ein Echsen-Herr ist – klar.
Jamie ist und bleibt das erste Mädchen, Wahnsinn!
Madame hat übrigens ein Faible für Haare und Rot. Weißte warum.

In der Sonne zu sitzen, ist zwar schön … wenn aber der Herr Kater in der Nähe sitzt, sieht das so aus. Madame irrt, wenn sie glaubt, der dünne Ast könnte sie verbergen!

So nebenbei bemerkt, ob auch Chamäleons mit der Zeit reifer werden? xD Wenn wir Jamie anfangs grünes Obst (oder andere Nahrung in der Farbe) angeboten haben, hat sie es entweder ignoriert oder empört geschnauft – sie war also wenig begeistert. Was sie haben wollte, war rotes Obst. Erdbeeren, Pflaume, Himbeeren … vor allem Himbeeren. Mittlerweile ist sie auf Erdbeeren umgestiegen und gelbes Obst wie zum Beispiel Apfel oder Banane ist auch kein Problem mehr, ab und an auch mal Möhre.
Aber dann, die Woche, der Durchbruch! Grüne Gurke und ausnahmsweise mal Salat! o_o Mit dem Zeug konnten wir sie früher jagen (sinnbildlich) und jetzt … Ich verkneif’s mir mal eben, zu viel hinein zu interpretieren. xD
(Sollte ich jemals wie eine total besessene Trullala klingen, die der Meinung ist, ihr Tierchen wär das allerbeste von allen anderen und dürfte sich alles erlauben … ich mein das nicht so. Nicht wirklich.)

Aber jetzt mal fernab von Futter und Jubiläum und was weiß ich; ich erwähnte ja, dass das Leben mit einem Chamäleon sehr spaßig sein kann. Vor allem liegt das an der herzlichen Art dieser Tierchen, ziemlich verquer durch die Gegend zu klettern. Manchmal frag ich mich schon, warum sie sich’s so schwer machen, wenn’s auch einfacher geht. Aber dann fällt mir die Antwort meines Tutoren ein, die er immer gab, wenn wir uns fragten, warum wir den Mathe-LK belegt haben und was wie auch immer machen: Weil wir’s können!
Das hat – in Jamies Fall – Bilder wie dieses hier links zur Folge. Aber auch daraus resultierende seltsame Sitzpositionen (hier rechts, ob nun freiwillig eingenommen oder zwangsläufig, weil es sich beim Klettern so ergab … wer weiß!).

Ob das bequem ist?

Ich könnt mich jedes Mal wegschmeißen vor Lachen, wenn ich sie wieder so oder so ähnlich rumhocken sehe und in den zwei Jahren hab ich sie nun wirklich schon oft so gesehen. Es macht halt immer wieder auf’s Neue Spaß und um ehrlich zu sein – Jamie lässt sich auch immer wieder was Neues einfallen! ;)
(Ganz früher zum Beispiel hat sie in der Senkrechten geschlafen – sie hing dann einfach an der Wand und hat … gepennt eben. Manchmal auch kopfüber, je nach Lust und Laune.)
Und dem dem Geplapper entlass ich euch für diese Woche!

Guckst du!

Advertisements

12 thoughts on “[Echsenleben] Echsenjubiläum!

  1. Happy Birthday Jamie und happy birthday Shiku :D
    Die Fotos sind wieder herzallerliebst. Ich habe jetzt übrigens was mit Jamie gemeinsam: ich habe auch letzte Woche angefangen Salat zu essen, was bis dato unmöglich schien ;D

    • Danke & danke! x)
      … und danke! xD
      Oha, vielleicht war’s gar sowas wie die grüne Woche? -lach-
      (Ich mag das Grünzeug ja nicht wirklich. Ich ess es nur, wenn ich muss. xD)

      • Haha, das passt ja perfekt mit den Wahlen in Baden Würtemberg ;D

        Mir ging das auchi mmer so mit dem Grünzeug, aber dann hat mein Freund ein tolles Dressing dazu gezaubert und jetzt liiiiebe ich es.

      • Stimmt. xD Nachher wird auch Jamie sowas wie der Politik-Paul. xD

        Hm, praktisch so ein Freund! Ich hab gezwungenermaßen mal während einer Feier meines LKs dazu gegriffen & da es größtenteils Grünzeug war (also keine Tomate oder so’n Kram) und man die Paprika leicht aussortieren konnte, war’s gar nicht so überl. xD

  2. Ach aussortiert wird bei uns auch ordentlich ;D Oder von vornehrein in verschiedene Schüsseln geschnippelt und dann nur auf den einen Teller dazugekippt. Ich bin auch Anti-Tomaten, aber Paprika mag ich :)

  3. Sie hat in der Senkrechten geschlafen? Wahnsinn!
    Also für ein Chamäleon ist das wahrscheinlich ganz normal. Das hängt nicht da an der Wand und denkt so: „Wow. Was ich nicht alles kann. Jetzt guckt mal wieder keiner. Ist ja typisch.“
    Ich stell mir gerade vor, wie’s wäre, wenn meine Katzen das auch könnten XD
    Bitte schreib schnell wieder einen Jamie Artikel – die les‘ ich so gern!
    LG, Katarina :)

    • Uw, mit Katzen wär das toll. xD
      Jap, wird normal sein – wenn ich im Zooviehladen rumgucke, seh ich öfters ein paar Chamäleons machen, die irgendwas machen, das unsereins nicht normal erscheinen wird. xD Herrlich anzusehen ist es aber immer wieder. ;)
      (Wobei ich mir das anstrengend vorstelle … ich mein, man muss sie ja die ganze Nacht über festhalten?! xD)
      Montag gibt’s den nächsten! (: Voraussichtlich auch immer montags, nachdem das beim ersten Beitrag schonmal nicht geklappt hatte. -lach-

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s