Monatsstatistik: Mai

Fühle mich versucht, den Mai bereits jetzt als lesereichsten Monat 2011 zu vermerken …

gelesen im Mai:

  • Der Kuss des Engels, Sarah Lukas | 3½ Punkte
  • Fame Junkies, Morton Rhue | 4 Punkte
  • Rage, Jackie Morse Kessler | 3½ Punkte
  • Pygmalion, George Bernard Shaw | 4 Punkte
  • Blood on my Hands, Todd Strasser | 1 Punkt
  • Chicagoland Vampires: Frisch gebissen, Chloe Neill | 4 Punkte
  • Ruby Red, Kerstin Gier | 4 Punkte
  • Die Poison Diaries 1, Maryrose Wood | 1 Punkt
  • Haus der Vampire: Der letzte Kuss, Rachel Caine | 4 Punkte
  • Haus der Vampire: Rendezvous mit einem Unbekannten, Rachel Caine | 4 Punkte
  • Haus der Vampire: Ball der Versuchung, Rachel Caine | 4 Punkte
  • Haus der Vampire: Der Nacht geweiht, Rachel Caine | 3½ Punkte
  • Die dunklen Mächte: Höllenglanz, Kelley Armstrong | 5 Punkte
  • Dangerous, Kelley Armstrong | 5 Punkte
  • Darkness Rising: The Gathering, Kelley Armstrong | 4 Punkte
  • Ocean of Blood, Darren Shan | 2½ Punkte

gehört im Mai:

  • Gefährtin der Schatten, Lara Adrian (gelesen von Simon Jäger) | 1 Punkt

_____________________
_____________________

Der Rest in Zahlen:

16 gelesene Bücher | 10 Zugänge | SuB -3 | gelesene Seiten 4799
_____________________
_____________________

Fazit:

Ich schwöre, ich habe keine beschleunigenden Drogen geschluckt! Ich bin selber ganz überrascht … 16 Bücher, wann hatte ich das überhaupt schonmal?!
Gerade zum Ende des Monats hin habe ich beinahe täglich ein Buch verschlungen, woran Rachel Caine sicherlich nicht ganz unschuldig ist. Nach diesen Cliffhangern musste ich ja eigentlich gleich zum nächsten Buch greifen und das auch noch durchlesen, als gäb’s kein Morgen mehr!
Aber bei so viel Leserei bleiben die Rezensionen natürlich etwas auf der Strecke … xD Bei den Bücher mit Sternchen kommt aber definitiv noch was! ;)
(Dabei hatte ich mir extra vorgenommen, erst eine Rezi zu schreiben und dann das nächste Buch zu lesen – zumindest bei „Haus der Vampire“! Nicht, dass ich da Dinge durcheinander bringe … hat ja nun nicht ganz geklappt, aber bei den zwei verbleibenden Rezis kann ich mir sicher sein, dass ich nichts verwurschtle!)
Das Highlight des Monats war aber ganz klar „Höllenglanz“ (: Liebe, Liebe, Liebe!

Das Tollste ist ja aber, dass es auch noch größtenteils gute Bücher waren. Abgesehen von den zwei Fehlgriffen haben mir alle gut oder sehr gut gefallen – oder mich wenigstens gut unterhalten, so wie „Rage“ oder „Der Kuss des Engels“.
Nur die Hörbücher … okay, ich bin selber schuld, wenn ich Lara Adrian höre. ;) Lustigerweise war Niko – der im Hörbuch vorkommende Charakter – einer meiner liebsten (ich mochte ihn zumindest), aber das war echt nix. Ich hab sogar noch das nächste mit Andreas angefangen (den ich nun wirklich mochte!), aber nachdem mir der Kerl auf einmal zuwider war, hatte ich irgendwie auch keinen Nerv mehr dafür. Versauert doch, ihr ollen Hörbücher! Das halt ich selbst mit Simon Jägers Stimme allzu bald nicht wieder aus. y.y

Und so haben wir für diesen Monat viele tolle Bücher, ein andauerndes Gefühl von „ICH WILL WEITERLESEN, BRING DEN VERFLUCHTEN NÄCHSTEN BAND RAUS, [insert author’s name]!!!!!“, die, für mich, sagenhafte 16 (xD) und sogar einen SuB-Abbau! „Nur“ drei Bücher, weil zwei gelesene aus der Bibo waren und eines eigentlich eine Kurzgeschichte von Kelley Armstrongs Wegsite ist. ;) Aber hey! Abbau! ABBAU! Nachem’s bisher nur kontinuierlich aufwärts ging … whatever, ich freu mich. ;)

Ich denke, den Monat kann ich als „absolut erfolgreich und sowas von zufriedenstellend“ im Gedächtnis behalten!
(Auch wenn Herr Shan mich leider wieder enttäuscht hat. Ich verzeih’s ihm und geb die Hoffnung nicht auf. Ist ja Herr Shan!)

Advertisements

6 thoughts on “Monatsstatistik: Mai

  1. 16 Bücher. Wahnsinn! Ein wirklich erfolgreicher Lesemonat für dich! :-)

    Ich mit meinen 4 gelesenen Büchern komm nicht mal annähernd an deinen Leseerfolg im Mai heran…

    • Absolut erfolgreich! (:
      Ich würd’s zwar nicht jeden Monat haben wollen, aber wenn’s grad hinhaut … <3

      Und vier gelesene Bücher, sind immerhin vier gelesene. ;) Letzten Monat hatte ich auch nur fünf und dafür zigtausende Neuzugänge. xD Es kommen lesereichere Monate! :D

  2. Wow, da warst du ja wirklich sehr erfolgreich! :)
    Das ging mir mit den Rachel Caine Büchern im März/April genauso. Ein Band durchgelesen, schnell mit dem Nächsten angefangen :D
    Von Kelley Armstrong subbt bei mir noch der erste Band der dunklen Mächte Trilogie, vielleicht sollte ich das langsam mal lesen ;D

    • Oh, du musst unbedingt! +.+
      Du hast es ja auch auf Englisch, da dürfte nicht mal das „Yeah“ nerven … ich kann’s dir wirklich nur ans Herz legen, diese Trilogie ist super! (:

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s