Bilderflut | Limerick

Schon vor meiner Abreise stand fest, dass ich auf jeden Fall nach Limerick möchte. Warum? Nun, in dieser Stadt lebt seit seinem 6. Lebensjahr Darren Shan. Ihn wollt ich zwar nicht besuchen (auch wenn ich nichts dagegen gehabt hätte, wenn er mir über den Weg gelaufen wäre), aber ich wollte dennoch die Stadt ein bisschen kennenlernen, in der einer meiner Lieblingsautoren lebt. Gesagt, getan: Am Montag nach dem St. Patrick’s Day ging es zusammen mit meinem Besuch nach Limerick, wobei ich geflissentlich ignorierte, dass der Reiseführer sie als eher graue, trostlose Stadt beschrieb. Dummerweise hatte der Reiseführer Recht. Wir hatten zwar trotzdem unseren Spaß, aber ich glaube, wenn man direkt nach schönen Städten Ausschau hält, sollte man Limerick ganz unten auf die Liste setzen. (Ich war trotzdem noch ein zweites Mal dort, dann aber nur kurz, nämlich zur Lesung von Darren Shan.)

That’s Limerick! Also natürlich nicht alles. Die Wohngegenden haben wir jetzt nicht so sehr abgeklappert, im Schluss hab ich kaum Fotos gemacht und in den Einkaufsstrassen sowieso nicht. Auch wenn es eine mit lüstern vorgeschobenem Becken posierende Schaufensterpuppe gab, die eigentlich ein Foto wert gewesen wäre. Mist.

Advertisements

One thought on “Bilderflut | Limerick

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s