Oktober 2012

Anwesend von unten nach oben:
Wächter der Finsternis: Neue Welt, Conny Engel | The Raven Boys, Maggie Stiefvater | Zom-B, Darren Shan | Kushiel’s Scion, Jacqueline Carey | Dancing Jax, Robin Jarvis

Es fehlt:
Epilogue, Alexander Gordon Smith

Anwesend von unten nach oben & links nach rechts:
Dearly, Beloved, Lia Habel | Gone, Michael Grant | The Diviners, Libba Bray | Ascendant, Diana Peterfreund | The Casual Vacancy, J.K. Rowling | The Assassin’s Curse, Cassandra Rose Clarke | Zom-B, Darren Shan | Dark Currents, Jacqueline Carey | Santa Olivia, Jacqueline Carey | Saints Astray, Jacqueline Carey | Harry Potter (Arabisch), J.K. Rowling | Dancing Jax, Robin Jarvis | Serafina: Das Königreich der Drachen, Rachel Hartman | Rot & Ruin, Jonathan Maberry | Dust & Decay, Jonathan Maberry | What language is (ans what it isn’t and what it could be), John McWhorter | Battle Royale, Koushun Takami | BZRK, Michael Grant | Banewreaker, Jacqueline Carey

Es fehlen:
The Story of English, Joseph Piercy | Secret of the Shadows, Cathy MacPhail | The Lost Prince, Julie Kagawa (kam beschädigt an, deswegen wird jetzt auf Ersatz gewartet)

Mein SuB und ich, wir … befinden uns gerade in einer Krise. Oder so.

Jedenfalls – Lesetief, oh Schreck! Schuld haben genau drei Bücher: „Neue Welt“, weil es so richtig, richtig (richtig!) scheiße war. „Kushiel’s Scion“, weil es so dick, aber trotzdem wunderwunderbar war. „Dancing Jax“, weil es an sich nicht schlecht, aber unsäglich langsam war. (Kann jemand den Autoren mal sagen, dass es nur unter bestimmten Umständen funktioniert, wenn in der Geschichte kaum etwas passiert?)

Zum Glück war mir die Langsamkeit im zweiten Fall ziemlich schnurz. Ich war mir zwar nicht ganz so sicher, ob mir die Fortsetzung ihrer ersten Kushiel-Trilogie wieder so gut gefallen würde (ist nun mal lange her, dass ich sie gelesen habe) und zunächst war ich nicht allzu glücklich darüber, dass wir erst mal nur Imriel aufwachsen sehen. Aber dann … nun, die Frau hat’s einfach drauf. Selbst ’ne halbe Biografie gestaltet sie spannend, ihr Schreibstil ist so schön, dass ich das Buch manches Mal tatsächlich umarmt habe, weil es mir so gut gefiel. Und die Charaktere, hachseufzschluchz. Macht euch auf Herzschmerz gefasst. Sie ist zwar nicht halb so brutal wie George R.R. Martin, aber durch die Intensität der Gefühle, die sie da aufbaut (ich weiß, dass das schnulzig klingt!), ist es mindestens genauso fies. Zusammengefasst: I cried bitter tears of grief and joy. Often.
Deswegen: Wenn ihr gute Light Fantasy sucht, lest Jacqueline Careys Kushiel-Reihe.

Und Darren Shan. DARREN SHAN.
Der Meister ist zurück und zwar besser denn je. Zumindest besser als noch in „Lady of the Shades“ (oder die Demonata-Reihe), das mich ja leider eher enttäuschte. Und auch wenn „Zom-B“ ziemlich dünn ist und die Zombieapokalypse wirklich erst eingeleitet wird, hat mich „Zom-B“ doch sehr von sich überzeugt. Die zweite Überraschung, von der alle geredet haben, hat mich zwar nicht so überrascht (wir reden hier immerhin von Darren Shan), aber da gibt’s ja noch andere Details, die mich weinend, laut lachend, und zustimmend nickend hinterlassen haben. Auch wenn es eigentlich um Zombies gehen soll, hat das Buch auch einiges über Mobbing, häusliche Gewalt und vor allem Rassismus zu sagen und ich freu mich jetzt schon auf Band 2 wie ein Untoter über ein frisches Hirn. (Warum hab ich es eigentlich noch nicht vorbestellt? Bin ich dumm?) Oh Mr. Shan, I love you so!

Gibt’s sonst was zu melden? Das Offensichtliche: JKR darf in diesem Monat natürlich nicht in meinem Regal fehlen, auch wenn ich mich immer noch frage, was ich mir dabei gedacht habe, mir den ersten Band der Potter-Reihe ausgerechnet in Arabisch zu holen. Jetzt muss ich nur noch damit anfangen … war ja auch teuer genug.
Und es war eindeutig Jacqueline Careys Monat bei mir. Wenn jetzt bald auch „Godslayer“, die Fortsetzung von „Bandewreaker“ ankommt, hab ich auch von ihr alle Bücher daheim. (Wenn’s so läuft wie mit Darren Shan, dann stehen die jetzt noch ein Weilchen, bis ich alle auf einmal lese. Kann bei ihren Schinken nur etwas länger dauern. xD)

Ach, und: Ich hab jetzt einen Gryffindor-Schal! Bald sogar zwei, weil ich das alte, etwas grellere Design lieber mag, ein gewisser Jemand aber auf mich einredete, sodass ich auch das neue, etwas dunklere Design bestellte. Ich bin ein Fan, und das ist okay so.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich die ganze Zeit vergessen habe, meinen Kindle zu zeigen bzw. sein neues Kleidchen. So varbschiede ich mich mal morbid-kitschig:

Advertisements

25 thoughts on “Oktober 2012

  1. uuh, du hast dir Gone zugelegt. DIe Reihe mag ich total. Hoffentlich komm ich ganz schnell dazu den dritten Teil mal zu lesen. Und Battle Royale möchte ich ja auch mal unbedingt lesen. Da gehen ja vor allem die Meinungen auseinander was die Parallelen mit THG angeht XD
    Dein Kindle sieht auch top aus, mag das Skin :)

    • Jetzt rate mal, auf wessen Einfluss das wieder zurückgeht. xD
      Bei BR bin ich auch sehr gespannt – ich glaub zwar mehr den Berichten, dass THG nicht wirklich geklaut ist, aber man weiß ja nie. ;)
      :D Die erste Meinung, die nicht negativ ist, yay! (Bisher hat’s aber auch nur meine Familie zu Gesicht bekommen.)

      • Hach, irgendwie gleicht sich das ja auch mit uns immer wieder aus. Schieben uns einfach ständig die Schuld gegenseitig zu.
        (hab da gerade wieder was im Warenkorb liegen, willst du mal kurz begeistert davon schwärmen? XD)
        Ich denke ja auch eher weniger, dass THG schwer davon geklaut ist, gibt auch noch genug andere Bücher die auch ähnlich sind (The Looooooong Walk von Stephen King zB)

      • Wenn’s halt stimmt … (was hast du denn im Warenkorb? xD)
        Und selbst wenn es sehr darauf basiert – die Geschichte hat sie weiterentwickelt. Das würde es nicht wirklich besser machen, wäre THG wirklich nur geklaut, aber ich könnt wenigstens weiterhin Band 2 und 3 lieben, ganz ohne schlechtes Gewissen. xD

      • Beauty Queens von Libba Bray, eines der zwei Bücher das mir noch von ihr fehlt (und noooin, ich hab nicht noch andere Bücher von ihr ungelesen im Regal *hust*)

      • XD Ach, wen kümmert’s!
        Und Glück gehabt, ich kenn’s nicht. x) Aber Miss Bookiverse fand’s gut, wenn ich mich recht entsinne? xD

      • ja, und TheReadables glaub ich auch :/
        Aber bin mir nicht sicher, weil von amazon marketplace ist und dafür eigentlich ein wenig zu teuer *grübel* Und ich hab ja heut auch schon Dancing Jax bestellt XD

  2. Viel Spaß mit Battle Royale. Ich fands furchtbar xD
    Aber dein Kindle gefällt mir auch total gut *.*
    Ich überlege auch schon seit Monaten, ob ich mir so ein Skin zulegen soll, wenn die nur nicht so sauteuer wären…

    • Danke. xD Immerhin würd’s dann immer noch nett im Regal aussehen, das ist ja auch immer was. x)
      *-* Teuer sind sie echt, wobei die außerhalb Amazons ein bisschen weniger kosten, zumindest war ich mit 19 Euro irgendwas dabei – die kann ich verschmerzen, wenn die Qualität stimmt und das tut sie.

    • Glaub mir das Geld lohnt sich. Hab dieses Jahr mein zweites gekauft und das war ein Akt, das Alte (das ein Jahr lang drauf war) wieder ab zu bekommen, so bombig saß das fest ;)

      • Brauchst du das alte noch? XD
        Ich hatte mal bei E-Bay rumgestöbert und einen Shop in Irland ;) gefunden, die die für 10€ verkaufen. Leider hatten die nicht so die große Auswahl und ich denke die Qulität wird auch eine andere sein, als die von Gelaskin.
        Gnaaa…

      • Ja, die wollte ich selbst noch behalten. Wobei ich leider glaube, dass die jetzt nicht mehr so super hält, so schwer wie die abging :/
        Lass dir doch einfach eins zu Weihnachten schenken^^

      • Darauf wird es hinauslaufen :D
        Aber Klebstoff oder sowas ist nicht am Kindle zurück geblieben oder? O.o
        Das Skin, das ich auf meinen alten Sony Reader hatte ging ganz einfach wieder ab (danach allerdings auch nicht wieder richtig drauf >.< )

  3. Boah ist das Dancing Jax dick, das hätte ich gar nicht erwartet :O Überhaupt musst du dir keine Gedanken über Einbrecher machen, du hast genug verteidigungsnützliche Klopper zur Hand ;D

    • Ich glaub, es sieht ein bisschen dicker aus, als es ist – hat eigentlich nur 535 Seiten und „Kushiel’s Scion“ ist nur wenig dicker, hat aber 944 Seiten.
      Hehe, ja. Wobei sich da letzten Endes wohl doch das HC von „A Dance with Dragons“ am besten eignet – sowohl was die Dicke als auch was den Inhalt angeht.

  4. Hahaaaa, diesmal hast du aber mehr Bücher als ich, da bin ich ja beruhigt ;-) Überlege dich vorsorglich schon mal wegen der unrechtmäßigen Verwendung eines animierten Bildes von Michael Fassbender zu verklagen. Das wird teurer, Lady! :-P

    • Und mir ist es mittlerweile fast egal. xD (Man gewöhnt sich an den Schmerz?)
      Noin, meine GIFs! Nicht deswegen! Anders kann ich meine Gefühle gar nicht mehr zum Ausruck bringen! Q____Q

  5. Auf Arabisch ist natürlich ne Meisterleistung. Find die Sprache faszinierend, aber mehr als ein paar Floskeln und Beleidigungen verstehe ich leider gar nicht.

    Mehrere der Bücher, die du da hast, hab ich auch auf meinem SuB, aber irgendwie komm ich nicht dazu, sie mal anzufangen. (Hab die letzten paar Monate teilweise *nichts* gelesen. #ugly sobbing)

    Warte also mal auf Rezensionen, um evtl doch was davon anzufangen. ;D

    (Cooles Kindlekleidchen!)

    • Ich muss auch erst mal wieder reinkommen. Hab Ewigkeiten nichts gemacht, aber ich dacht mir, dass ein Kinderbuch, das ich bereits kenne, für später keine schlechte Übung ist.

      Nichts? o___o Holla! Welche sind’s denn, damit ich möglichst bald davon schwärmen kann? xD

      (Aye! <3)

  6. Ach shi, ich wollte schon ewig meinen Senf dazu geben …
    Warum haben alle schon The Diviners und ich nicht? :( Ich will es auch haben! Ich meine, Geld habe ich, aber ich bin am sparen. Gemeinheit. Dafür aber ist mein SuB viiiiel kleiner als deiner :D Ich habe so um die fünf Bücher oder so, aber wenn ich erhlich bin, so vermisse ich doch meinen ‚hohen‘ SuB :D Haha. Einfach die Auswahl.
    Ansonsten beneide ich dich um Rot & Ruin und Zom-B <.< Hach. Man kann nicht alles haben. Blöd nur, dass ich mir zum Geburtstag und so keine Bücher wünschen darf … Wäh. :D

  7. Oh, fünf klingt wirklich traumhaft klein. *-*
    Ach und … *flüster* bei der nächste Miss-Telephone-Wahl geht auch Zom-B ins Rennen und kann gewonnen werden. *flüsterende*
    Du darfst dir nix wünschen? Warum denn das? :0

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s