Sommerschlussverkauf oder so

Zu spät! Alle Bücher sind jetzt verkauft, gespendet, verschenkt und so weiter und so fort.

Wie ich in der letzten Monatsstatistik ankündigte, zieht’s mich bald außer Lande, weswegen ich mich nun endlich gezwungen sah, mein Bücherregal etwas radikaler auszumisten. Da doch einige Titel zusammenkamen, möchte ich sie ungern wegwerfen oder einfach so weggeben – und da hier und dort schon Interesse bekundet wurde, gibt’s hier endlich eine Übersicht der Bücher. ;)

Hier, um genau zu sein.

Die Mangas fehlen noch, die würde ich bei Gelegenheit nachreichen. Ansonsten findet ihr in der Datei verschiedene Tabellen – sie starten mit den englischen Büchern: Sach- und Fachbücher, Belletristik (beinhaltet eigentlich alles von normaler Fiction zu Klassikern, was woanders nicht ganz passte), Krimis, Fantasy, historische Romane, YA-Fantasy, YA-Dystopien (inkl. Endzeitromane, Zombies … diese Richtung halt), YA Fiction (Contemporary, aber z.B. auch The Book Thief), und Bücher für jüngere Leser_innen. Danach geht es mit den deutschen Büchern weiter, mit im Grunde den gleichen Kategorien, nur die Dystopien wurden um Gruselbücher erweitert und die Bücher für die Jüngeren sind mittendrin in den Kategorien. ;)

Was erwartet euch sonst in der Liste? Titel und Autor_in natürlich und eine sehr grobe Zustandsbeschreibung. Leichte Gebrauchsspuren wären z.B. Minikratzer auf einem glänzenden Umschlag, die zu sehen sind, wenn sich das Licht darauf spiegelt, oder leicht angeeckte Kanten … deutliche Spuren wären dann ernsthafte Aneckungen, die sofort erkennbar sind, geknickte Buchrücken (leicht bis stark), Knicke … Wenn ihr euch für einen Titel interessiert (z.B. auch um welche Ausgabe es sich handelt – das Format ist vermerkt, aber da gibt es ja z.B. noch Unterschiede zwischen britischen und US-amerikanischen PBs), schreibt mir und ich mach euch Fotos, damit ihr genau seht, wie der Zustand ist.
Basierend auf dem Zustand und dem Ausgangspreis gibt es auch einen Preisvorschlag, bei dem ich aber absolut mit mir reden lasse. Wenn’s euch also erst mal zu teuer scheint – abwarten, da lässt sich bestimmt was machen!

Sonst noch was? Je nachdem, welchen Versand ihr bevorzugt, kommt noch das halbe oder ganze Porto hinzu. Büchersendungen kämen komplett dazu, bei Päckchen oder Paketen würde ich das halbe Porto verlangen.
Die Bücher, die sehr zerlesen oder Leseexemplare sind, verkaufe ich natürlich nicht, wegwerfen muss aber auch nicht sein. Die Bücher an sich kosten dann nichts, nur das Porto wäre zu zahlen.

Damit wäre dann alles geklärt? Wenn nicht, fragt mich und sollte euch was interessieren: Shiku at muh-Telefonbuch dot de lautet die Adresse. :)

Advertisements

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s