2015 | Looking forward

Willkommen im neuen Jahr! Haben denn alle schon ausgeschlafen? Nachdem es gestern darum ging, welche Bücher des Jahres bei mir bleiben, ist es ja nur angemessen zu gucken, auf welche Bücher ich mich 2015 besonders freue.

follow me down_200for holly_200not otherwise specified_200

Follow Me Down und For Holly stammen beide aus der Feder von Tanya Byrne, welche mich mit „Heart-Shaped Bruise“ 2014 begeistert hat. Ersteres ist zwar schon 2014 erschienen, aber aus irgendeinem Grund habe ich es nie bestellt und die Buchläden hatten es auch nie vorrätig. Also werde ich in diesem Jahr die Dinge selbst in die Hand nehmen und hoffe, dass mich ihre weiteren Bücher genauso umhauen können; wenn ich mir die Inhalte so angucke, wird’s auf jeden Fall spannend.
Not Otherwise Specified könnte mein erstes Buch von Hannah Moskowitz werden. Nachdem sie immer und überall gelobt wurde, hab ich ihre Bücher ohnehin mal auf meine Liste gesetzt, aber ihr neuestes Buch scheint perfekt für mich zu sein. Eine bisexuelle, Schwarze Ballerina, die magersüchtig ist, aber dank einer Besserung nicht mehr ganz so dürr ist und somit nirgendwo wirklich dazugehört? Nicht homo genug für ihre homosexuellen Freund_innen, nicht weiß genug fürs Ballett und nicht dünn genug für Magersüchtige. Welchen besseren Einstieg könnte ich da schon wählen?

none of the above_200Smoke and Shadow 1_200Smoke and Shadow 2_200

None of the Above von I. W. Gregorio war eine Empfehlung von Miss Bookiverse, wenn ich mich recht entsinne, und ich freue mich schon allein deshalb darauf, weil die Protaginistin intersex ist. Wie immer gibt’s auch die nagende Sorge, dass es doch irgendwie verhunzt wird, aber wenn nicht (und das ist ja auch gut möglich) gibt es ein Buch mehr über ein Thema, das viel zu oft verschwiegen wird.
Avatar: The Last Airbender ist schon lange vorbei, aber in Comicform bleibt uns die Serie zum Glück erhalten; dieses Jahr startet die vierte Trilogie, Smoke and Shadow, von der die ersten beiden Teile 2015 erscheinen. Diesmal auch wieder mit Zuko, was mich persönlich ungemein freut – bleibt nur zu hoffen, dass die Comics weiterhin gut ankommen, damit es irgendwann auch welche von The Legend of Korra gibt. Die Serie ist nämlich mittlerweile auch vorbei, aber da gibt es noch viel zu erzählen, vor allem über das Paar am Ende. x)

Miles morales ultimate spider-man vol 2_200Manners & Mutinyprudence

Ich erwähnte ja, dass ich süchtig nach Miles bin, folglich kann ich das Erscheinen von Miles Morales: Ultimate Spider-Man, Vol. 2 kaum erwarten. Erst recht weil Vol. 1 eine sehr interessante (und gleichermaßen ärgerliche) Wendung eingeleitet hat und ich Antworten will, die dort hoffentlich folgen. Mal sehen, ob ich es bis Mai aushalte oder mir doch vorher die einzelnen Hefte hole.
Gail Carriger muss ich eigentlich nicht kommentieren, oder? Es ist ja fast schade, dass mit Manners & Mutiny auch Sophronias Reihe ein Ende findet – zumal ich nicht wie gedacht auf Band 4 und 5 von Alexias Geschichte in Mangaform hoffen kann. Ich freu mich trotzdem drauf, vor allem nach den neuesten Entwicklungen in Waistcoats & Weaponry. Wehe, das geht nicht gut aus! Und gänzlich verschwinden wird die Welt ja auch noch nicht, Prudence sei Dank. Bei ihr hoffe ich ja sehr stark, dass zwei bestimmte Werwölfe wieder auftauchen und zusammenfinden …

winter_meyerMasqueradewelcome to night vale

Auch Winter von Marissa Meyer wird herzlich wenig überraschend sein; genervt bin ich nur, weil es jetzt Ende des Jahres erscheint statt im Februar. (Elende Levana, die verhunzt echt alles!) Aber gut, Warten ist eine der leichtesten Übungen der Leserschaft. Wird Zeit, das mal wieder zu üben.
Ob Masquerade von Laura Lam nun wirklich erscheint … wer weiß. Hoffentlich! Es ist der dritte Band der Micah-Grey-Reihe, welche bei Strange Chemistry erschien. Da es den Verlag mittlerweile nicht mehr gibt, haben wir ein Problem. Das Buch ist aber (größtenteils) schon geschrieben und soll dieses Jahr im Selbstverlag veröffentlicht werden. Vielleicht übernimmt Tor irgendwann auch mal die Reihe, dort erscheint 2016 immerhin ein neues Buch der Autorin.
Last but not least, Welcome to Night Vale. Ich habe ja fast ein bisschen Angst davor, vor allem wenn dann Rezensionen geschrieben werden sollen. Wenn das Buch nur ansatzweise sein wird wie der Podcast – wie soll es bitte erklärt, beschrieben werden? Wie? WIE? Aber vielleicht ist das ja der Plan: Rezensent_innen verzweifeln an ihrer Aufgabe, starten Unruhen und verbreiten aus reiner Frustration Gewalt im ganzen Land, und prompt hat WtNV wieder etwas zu berichten, auf das dann das Wetter folgen kann. Das wird’s wohl sein.

Nicht bildlich vertreten ist übrigens Tess Sharpe, die theoretisch etwas in Planung hat, aber ich weiß nicht wann, ich weiß nicht wie, ich weiß nicht wo. Und auch nicht was. Spielt aber auch keine Rolle, denn es ist Tess Sharpe und ich bin damit zum Kauf verpflichtet. Irgendwann dann … ich werde warten.

Advertisements

4 thoughts on “2015 | Looking forward

  1. Alter Falter, „eine bisexuelle, Schwarze Ballerina, die magersüchtig ist“ da steckt ja wirklich alles drin xD Ich hoffe die Autorin verzettelt sich damit nicht und liefert was richtig Gutes hab. Hab noch nichts von ihr gelesen, aber auch schon viel Gutes gehört.

    • Hoffe ich auch, denn wenn sie das schafft, kann’s richtig genial werden. :) Und wenn nicht, werden zumindest die Rezensionen eventuell amüsant, wenn auch nicht unbedingt für sie.

  2. Zwei Bücher von Gail und Marissa dieses Jahr! Hach, da kann das Jahr ja nur gut werden! Ich finds zwar auch doof, das Winter erst im November rauskommt, aber immerhin bekommen wir dafür was anderes. Schlimmer wäre es, wenn es erst im November kommen würde und es Fairest nicht gäbe. Andersrum wäre es trotzdem schöner gewesen.

    • Wenn es Fairest nicht geben würde, gäbe es Winter aber im Februar; nur deswegen wurde es ja verschoben – von daher besänftigt mich der Gedanke nicht wirklich. xD
      Zum Glück gibt’s da die anderen Bücher … ich hoffe nur, dass es bald auch bei Tess Sharpe neue Infos gibt. :3

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s