Es gibt neue Potter-Bücher – und das sogar schon diesen September

Wer jetzt zunächst erst mal „Hä?“ dachte und das eventuell gar für eine Fake-Nachricht hielt (u.a. weil es letztens doch von JKR hieß, es gäbe jetzt wirklich keine neuen Potterbücher mehr?), der geht es ganz genau wie mir. Aber wie sich herausstellte, meinte Rowling, es gäbe keine neuen Bücher über Harry mehr und die neuen Bücher, die gibt’s wirklich. Inhaltlich geht es da um ganz andere Charaktere als das übliche Trio. Unter dem Reihentitel Pottermore Presents werden hier Kurzgeschichten versammelt, die es teilweise schon auf Pottermore zu lesen gab, teilweise aber auch neu sein sollen. Erscheinen werden sie als eBooks, und das sehr bald: Am 6. September ist es soweit und die Titel können bereits vorbestellt werden. (Nachtrag: Auch auf Deutsch.)

We also recognise that not all Harry Potter fans who want to read more about the wizarding world visit pottermore.com so we’ve developed Pottermore Presents to reach those fans through other channels. The titles will be available on the Pottermore shop and via leading online retail outlets.

Und wenn ich mir diese Aussage so angucke, klingt das doch fast danach, dass da auch in Zukunft noch mehr Sammlungen kommen? (Vielleicht auch endlich was über die Rumtreiber …?) Für die, die Pottermore weiterhin nicht (mehr) nutzen. Aber egal erst mal, was in Zukunft vielleicht noch kommt! Viel wichtiger ist ja, welche Bücher es dann geben soll.

balken_leerPottermore Presents 01_power politics and pesky poltergeistst_250

Short Stories from Hogwarts of Power, Politics And Pesky Poltergeists taucht in die dunkleren Aspekte der magischen Welt ein. Es wird Hintergrundinfos (vielleicht gar eine Art Villain Origin Story? :’D) zur meistgehassten Lehrerin nicht nur der Potter-Welt, Dolores Umbridge, geben. Es wartet die Geschichte der bisherigen Minister der Magie auf uns, und die Azkabans. Und ebenso Horace Slughorns Bekanntschaft mit Voldemort, bzw. Tom Riddle bevor er durchweg ein mörderisches und gefürchtetes Ekel wurde. Goodreads

balken_leerpottermore presents 02_heroism hardship and dangerous hobbies_250

Short Stories from Hogwarts of Heroism, Hardship and Dangerous Hobbies – zählt bei letzterem dann auch Quidditch dazu? („Quidditch im Wandel der Zeiten“ sollten sie mal verfilmen!) Mit Quidditch werd ich hier aber wohl weniger Glück haben, denn offiziell geht es um Minerva McGonagall und Remus Lupin, eben echte Held*innen der Serie. (Definitiv nicht Snape, nope. Egal was Harry und JKR sagen.) Außerdem: auch Sybill Trelawney! Auf dieses „zweite“ Buch freue ich mich von den dreien ohnehin am meisten, aber hier bin ich ja richtig gespannt, was da zu der unzuverlässigen Wahrsagerin kommt. Auch dabei ist Hagrids Vorgänger, Silvanus Kettleburn. Ob wir zu lesen bekommen, warum er irgendwann genug hatte vom Lehren? Ich bin gespannt! Goodreads

balken_leerPottermore Presents 03_hogwarts an incomplete and unrealiable guide_250

Last but not least: Hogwarts: An Incomplete and Unreliable Guide, das uns einmal mehr zurück in unsere Lieblingsschule führt und uns endlich etwas mehr über die Geheimnisse und Hintergründe der Schule erzählt! Ansonsten findet alles ja aus der Sicht der Schüler*innen statt, da ist garantiert einiges, das selbst Fred und George nicht wussten. Nach den Held*innen freue ich mich auf dieses Buch am meisten … auch wenn das Cover hier nicht ganz so schick aussieht. ;) Goodreads

balken_leer

Und sehen die nicht schick aus? Die Bücher hätte ich dann doch gerne wieder physisch im Regal, und ein bisschen hoffe ich, dass sich das alles einfach sehr gut verkauft (ich bin eigentlich sehr sicher, dass es sich sehr gut verkaufen wird) und dann nach und nach vielleicht doch gedruckte Ausgaben veröffentlicht werden. So oder so, auf diese Kurzgeschichtensammlungen freue ich mich wieder richtig – etwas, was mir bei Harry Potter and the Cursed Child leider absolut fehlt. Zeitlich passt es dahingehend auch gut: Die eBooks erscheinen nämlich genau dann, wenn ich aus London zurückkehre (ja, um mir Cursed Child als Stück anzusehen) und da werde ich trotz allem wohl ganz schön im Potterfieber sein.

Freut ihr euch auf die Sammlungen? Habt ihr einen Titel, auf den ihr besonders gespannt seid?

Advertisements

4 thoughts on “Es gibt neue Potter-Bücher – und das sogar schon diesen September

  1. Ich hab ja auch ganz schön dumm aus der Wäsche geschaut, als die angekündigt wurden. Dachte auch: ja ja, soviel zu keine weiteren Bücher mehr. Aber hey, da freu ich mich doch sehr drauf. Die klingen wirklich sehr viel interessanter als CC. Hab mich dann doch breitschlagen lassen und es gekauft und angefangen, bin aber nicht so weit gekommen, weil mir die Richtung nicht so ganz gefällt, in die es zu gehen scheint (außerdem erinnert der Plot an AVPS). Wobei ich ja echt die ein oder andere Träne aus den Augenwinkeln wischen musste. Es hat mich total mitgenommen, die Namen wieder auf Papier zu sehen, das ich noch nicht kenne. Sehen würde ich es aber trotzdem gerne. Wie zum Teufel bist du da denn an die Tickets gekommen? Hast du da schon so früh gebucht?

    • Na, nur gut, dass ich mir trotz Drängens diverser Edinburgh-Menschen AVPM immer noch nicht angesehen habe, da kann ich wenigstens dazu keine Parallelen ziehen. :’D (Mal sehen, was meine Begleitung sagt – sie hat AVPM schön öfter mal gesehen.)
      Das, und die richtigen Freundinnen. xD Einige hatten sich da vorab registriert, um eher Tickets kaufen zu können oder so – und eine hatte mich dann gefragt, ob ich auch mitkommen möchte. Zu dem Zeitpunkt waren dann die ersten Monate auch schon ausverkauft, das ging wirklich alles ratzfatz.
      Ich denke aber schon, dass es da irgendwann mal eine DVD von einer Aufführung geben wird, das wäre ja arg unschlau, wenn sie sich diese Einnahmequelle durch die Lappen gehen lassen. Oder zumindest das Angebot, eine Aufnahme im Kino zu übertragen – halt irgendwas, das das Stück aus der UK rausträgt, die Nachfrage ist ja absolut da.

  2. Ah dankeschön für den Hinweis Shiku! Ich bekomme gefühlt in Moment überhaupt nichts mit, was Bücher angeht. Auch wenn ich normal nicht der Fan von Kurzgeschichten bin, werde ich die Ebooks sicher kaufe. Und so ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es vielleicht doch irgendwann richtige Bücher aus dem Universum gibt :)

    Liebe Grüße
    Tina

    • Gern geschehen! :D Geht mir meist aber genauso, das hier war ein glücklicher Zufall, dass ich das (zeitnah) bemerkt habe. xD
      Wer weiß, wer weiß … sie will ja nichts mehr über Harry schreiben, da können wir ja weiter auf ein Buch mit den Marauders hoffen. :’D

Und ihr so?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s